Fasten im Schwarzwald in 2018 (Saiger Lounge)

Letztes Jahr haben zum ersten Mal Veranstaltungen von Erlebnisfasten.de bei uns stattgefunden. Und nach der Testphase waren wir uns zusammen mit Nicole & Florian einig, daß das Konzept wunderbar zu unserem Haus passt.

Wir freuen uns sehr, daß es es in 2018 die folgende 7 Termine bei uns geben wird:

20.05. bis 26.05. >>> ausgebucht !!!
27.05. bis 02.06. >>> hier buchen
29.07. bis 04.08. >>> hier buchen
05.08. bis 11.08. >>> hier buchen
12.08. bis 18.08. >>> hier buchen
30.09. bis 06.10. >>> hier buchen
28.10. bis 03.11. >>> hier buchen

Der Ablauf: Die TeilnehmerInnen treffen sich Sonntag bei uns zur Einstimmung durch den Fastenbegleiter zum Entlastungsessen. Montag bis Freitag wird gefastet mit Betreuung und einigen Aktivitäten: Frühsport, Wanderungen, Ausflügen, Yoga, Vorträgen – und mit genug Eigenzeit & Ruhephasen. Optional können noch Massagen gebucht werden.

Samstag morgen ist das „Fastenbrechen“ mit der ersten kleinen Mahlzeit. Aus eigener Erfahrung ein wunderbarer Moment! Und danach treten die TeilnehmerInnen dann „erleichtert“ langsam den Heimweg an.

Eine detailliertere Beschreibung des Angebotes findet ihr hier direkt bei dem Veranstalter Erlebnisfasten.de.

Modernität und Gemütlichkeit im Seminarhotel Schwarzwald

Seminarhotel im Schwarzwald – aber modern!

Unsere Gäste betonen immer wieder, daß unser Haus mehr ist als irgendein ein Seminarhotel Schwarzwald. Wir wollen uns auch nicht mit einem Seminarhotel mit üblichen Hotelbetrieb mit Vollpension vergleichen. Wer etwas Besonderes und Individuelles sucht, ist bei uns richtig aufgehoben! In welchem Seminarhotel im Schwarzwald ist die Gruppe komplett unter sich? Und kann dann auch noch einen Koch-Event machen?

Unsere Gäste sollen frei und selbstständig in unserem Haus bewegen können. Unser eisernes Prinzip ist, daß nur jeweils eine Gruppe im Haus ist. So springen keine anderen Gäste im Haus herum. Die Gruppe ist unter sich ohne Ablenkung. Von den Gruppen und den Trainern bekommen wir immer wieder das Feedback, daß das einzigartig ist. So wird den Teams erleichtert in Themen ein- und abzutauchen.

Es gibt eine Kaffeebar, in der sich unsere Gäste die ganze Zeit selbst versorgen können. Das gilt für die sonstigen Getränke. Zum Tagesstart versorgen wir die Gruppe mit einem Frühstücks-Buffet in unserer Panaroma-Lounge. Über Mittag bekochen wir die Gruppe und versorgen sie auch in den Pausen.

Für den Abend empfehlen wir einen Spaziergang zu den örtlichen Restaurants. Immer mehr Gruppen nutzen inzwischen die Möglichkeit, einen Koch-Event in unserem Seminarhotel zu buchen.

Den Ausklang gibt es auf der gemütlichen Couch-Landschaft. Mit Blick auf die abendliche Schwarzwald-Landschaft und den flackernden Kaminofen. Die Bar incl. Getränke steht unseren Gästen offen.

Wenn man mit einem Seminarhotel Business-Zielgruppen ansprechen möchte, dann drängt sich der Schwarzwald nicht auf. Die Dichte an Unternehmen ist niedriger als in Großstädten. Meine Frau und ich waren viel in Deutschland unterwegs und immer stärker ist bei uns Wunsch geworden, wieder in der Heimat sesshaft zu werden. Mein Frau ist im südlichen Schwarzwald nahe der Schweizer Grenze in Waldshut-Tiengen aufgewachsen. Ich komme aus Freiburg. Wir beide fühlen uns im Schwarzwald zuhause.

Wir sind sehr froh, daß wir in Saig ein Objekt gefunden haben, bei dem wir einen grossen Seminarraum, ausreichende Grünfläche und 11 Gästezimmer direkt im Seminarhotel haben. Das Ganze eingebettet in die Natur des Hochschwarzwaldes auf 1.020m 8dtssoa. Mit einem traumhaften Blick über die Hügel des Schwarzwaldes und insbesondere in den Wintermonaten mit dem Blick auf die Schweizer Alpen.

Unser Seminargäste sprechen gerne von einer besonderen Atmosphäre, in der man bei uns eintaucht. Vielleicht liegt das an dem weiten Blick aus der grossen Fensterfront? Kommen so vielleicht die Gedanken ins Fließen? Auf jeden Fall fühlen sich die Seminargruppen bei uns schnell zuhause. Und dem einen oder anderen fällt es dann schwer wieder abzureisen 😉